Ankauf von Gold: Goldbarren

Ankauf und Verkauf zum fairen Preis

Was Sie bringen können?

Goldschmuck, Altgold, Bruchgold, Gold in allen Formen, Zahngold, Münzen, Goldbarren, Goldmünzen, Silberschmuck, Silber in allen Formen, Silbermünzen, Silberbesteck, Platinschmuck, Edelsteine, Brillanten, Diamanten, Goldmünzen, Uhren, Goldbarren.

Ist etwas nicht dabei? Fragen Sie einfach in unserem Laden nach oder rufen Sie an.

Wir zahlen sofort und in bar!

Wir prüfen und bewerten Ihr Gold kostenfrei und fachkundig. Wert und Material werden bei An- und Verkauf sofort nach ihrem Feingehalt bestimmt und bewertet. Sie können sich sicher sein, immer korrekt bedient zu werden denn: Ehrlich währt am längsten!

Unsere aktuellen Ankaufpreise erfahren Sie immer persönlich in unserem Geschäft und telefonisch unter 0921 60 800 406 und 0171 4748883.

Schmuckreparatur

Etwas ist kaputt? Wir machen es ganz.

Kostenlos für Sie

Schmuckreinigung, Analyse, Beratung und Bewertung. Natürlich mit geeichter Waage!

Kommen Sie bei uns vorbei und überzeugen Sie sich von unseren wunderschönen Schmuckstücken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wie geht ein Ankauf von Gold und Edelmetallen vor sich?

Der Verkäufer bringt oder schickt goldhaltige Gegenstände zum Ankauf von Gold. Die Mitarbeiter des Ankaufs analysieren den Feingoldgehalt und ermitteln einen Ankaufwert. Seriöse und erfahrene Händler berücksichtigen bei der Preisermittlung auch weiterverkäufliche Edelsteine oder einen möglichen historischen Wert und tätigen alle Prüfschritte vor den Augen des Kunden. Ist der Verkäufer damit einverstanden, wird das Geld nach dem Ankauf ausgezahlt. Für die Wertermittlung eines goldhaltigen Gegenstandes ist ausschließlich der Feingoldgehalt (= Karat) von Bedeutung. Nach dem Erhalt analysiert der Goldankäufer Echtheit und Feingoldgehalt. Hierbei prüft der Händler das Schmuckstück, indem er erst einen Abrieb des Schmuckstückes auf einen Prüfstein aufbringt, den er dann mittels Säuren auf den Feingehalt testet. Ein positives Ergebnis äußert sich, indem sich der Abrieb unter der Säure nicht oder nur gering verändert. Ein Auflösen des Abriebs bedeutet einen niedrigeren Feingehalt oder dass das Stück aus einem unedlen Metall besteht. Das Gewicht der Stücke bestimmt als zweiter Faktor den Preis. Die Bestimmung des Gewichts erfolgt bei jedem seriösen Händler mittels geeichter Präzisionswaage vor den Augen des Kunden und der Kunde kann sich von dem Wägeergebnis selbst am Waagendisplay oder per ebenfalls geeichter Zweitanzeige überzeugen. Es muss mit einer gültig geeichten Waage gewogen werden. Zur Kaufpreis-Berechnung wird nur das Gewicht der Goldlegierung herangezogen. Wertlose Fremdmetalle wie Federn von Verschlüssen, Verschmutzungen oder Produktionsreste bei hohlem Schmuck werden in Form des sogenannten Schmelzverlustes vor dem Ankauf des Goldes oder anderer Edelmetalle abgezogen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Goldankauf

Ankauf von Gold: Goldwaage